Vor Ort Service
24/7 online bestellen
Persönliche Beratung
​Hier finden Sie zu die Erklärungen zu unseren Produkten und Varianten.


Auflösung
  • Die Auflösung von Bildgrafiken sollte mindestens 300dpi betragen - so steht das bei unseren Druckvorlagen.

Beschnittzugabe
  • Die Beschnittzugabe ist der Bereich der Druckdaten, der über das Endformat hinaus geht. Er wird benötigt, um einen randabfallenden Druck realisieren zu können. In der Weiterverarbeitung wird die Beschnittzugabe abgeschnitten. Die Beschnittzugabe ist nicht mit dem Randabstand zu verwechseln. Die Beschnittzugabe beträgt bei Standartprodukten 3mm. 

Bohren
  • Wenn Sie die Option Bohren auswählen, werden wir für Sie 4 Bohrungen DURCH das Material durchführen. Diese werden zur Montage der Aufhängevorrichtung oder generell zur Montage vorgesehen. Sie können aus verschiedenen Bohrdurchmessern wählen.

Dateiformate

  • Nicht jedes Dateiformat ist für den Druck geeignet. Um ein einwandfreies Druckergebnis zu ermöglichen, spielen Auflösung, Farbraum und Komprimierung eine große Rolle. Für den Druck sollten Sie Ihre Daten immer in einem geschlossenen, nicht mehr zu bearbeitendem Format abspeichern. Bitte schicken Sie uns Ihre Druckdaten im Dateiformat PDF, TIFF oder JPEG.

Druckermarken

  • Bitte liegen Sie keine Schnittmarken oder andere Druckermarken an. Diese fügen wir selbst bei der Produktion automatisch hinzu.

Druckvarianten

  • Standard-Druck – unsere bekannte 1A Allround-Qualität: streifenfreier, scharfer Druck mit 720 dpi Druckauflösung für Betrachtungsabstände über 40 cm.
  • FineArt-Druck – unsere Druckqualität für besonders hochwertige Foto- und Bildproduktionen: empfohlen bei kleinen Schriften, feinen Linien, QR- & Barcodes mit 1.200 dpi Druckauflösung für Betrachtungsabstände unter 40 cm.

Farbe

  • CMYK Farben (Prozessfarben) Eine Prozessfarbe entsteht durch das Drucken bestimmter Farben in unterschiedlichen Rasterwinkeln. Im klassischen Vierfarbdruck sind das die Farben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz. Die meisten unserer Produkte werden in diesem Verfahren gedruckt.
    Unser Tipp: Die angelieferten Druckdaten sollten ausschließlich in reinem CMYK angelegt sein. Volltonfarben (auch mit alternativem CMYK-Farbraum), NChannel und DeviceN-Farbräume können zu Fehlinterpretationen bei der Belichtung führen. Bei Verwendung von Lab oder RGB Farbräumen kann es zu Farbabweichungen kommen.

  • RGB Farben (Primärfarben) RGB-Farben sind Primärfarben bei der additiven Farbmischung. Additive Farben werden mit Licht gemischt und werden beispielsweise bei Fernsehmonitoren oder Digitalkameras verwendet. Wenn man alle RGB-Farben miteinander mischt, erhält man ein Weiß. Deshalb wird die Farbmischung „Additiv“ genannt. Man fügt Farben hinzu. Für den Druck sollten die Daten allerdings in CMYK angelegt sein, da man bekanntlich Licht nicht physikalisch mischen kann. 

Farbprofil

  • Die angelieferten Druckdaten sollten in jedem Fall mit einem Farbprofil abgespeichert werden. Bei PDF-Daten sollte das Farbprofil nur als Ausgabeintention (Output-Intent) angegeben werden. Farbprofile mit ICC-basierenden Farben können zu einem unerwünschten Ergebnis bei der Farbwiedergabe führen und sollten deshalb vermieden werden. Bitte verwenden Sie das Farbprofil "ISO Coatest v2".


Haltbarkeit

  • Plattendirektdrucke Plattendrucke im UV-Direktdruck Verfahren sind im Außenbereich bis zu 3 Jahre haltbar. Sollten Sie eine längere Haltbarkeit benötigen, empfehlen wir Ihnen den Foliendruck inkl. UV-Schutzlaminat mit einer Haltbarkeit von bis zu 7 Jahren.

  • Drucke auf Rollenmaterialien Alle angebotenen Rollenmaterialien haben eine Mindesthaltbarkeit von bis zu 3 Jahre. Einige Produkte haben eine höhere Haltbarkeit. Dies ist im Produkt aufgeführt.  Die Haltbarkeit erhöht sich durch das UV Schutzlaminat!

Kanten schleifen

  • Sollten Sie die Option Kanten schleifen wählen, werden wir die seitlichen Kanten des Materials abschleifen damit es nicht mehr sägerau ist.

Kanten polieren (bei Acrylglas)

  • Sollten Sie die Option Kanten polieren wählen, werden die Seiten des Acrylglas auf Hochglanz poliert. Somit können Sie wieder durchsehen und die Kanten sind nicht mehr sägerau

Sonderfarben / Weiß Unterdruck

  • Bei unseren Produkten verwenden wir oft den Begriff Weiß Unterdruck. Dies bedeutet das wir eine Sonderfarbe Weiß als zusätzliche Druckfarbe verwenden. Diese wird bei Dunklen Materialien benötigt, um das Motiv überhaupt sichtbar zu machen. Bei Holz Drucken wird der Weiß Unterdruck generell empfohlen. Dadurch kommt das Motiv extra gut zur Geltung.  Bei Acrylglas gibt es die Möglichkeit des Weiß Hinterdrucks. Das bedeutet das wir Ihr Motiv spiegelverkehrt von hinten auf die Acrylglasscheibe drucken und darüber nochmals ein Deckweiß. Somit sehen Sie das Motiv von der Vorderseite mit einer Tiefenwirkung und das Weiß bietet die Farbbasis dafür.


Vektoren / Pixelbilder

  • Vektordaten ergeben durch ihre genaue geometrische Definition immer eine bessere Qualität als Pixelbilder. Vektordaten lassen sich frei skalieren, da sie sich nicht immer wieder über Pixel zusammenrechnen, sondern über mathematische Eigenschaften. Hier werden also keine Pixel gebildet, sondern Flächen. Vektordaten sind demnach bei der Gestaltung immer vorzuziehen. Da viele Bilder nicht vektorisiert darstellbar sind, benötigen diese eine hohe Anzahl an Informationen. Diese Informationen werden in Pixel wiedergegeben. Damit die Bilder im späteren Druckerzeugnis nicht „unscharf“ oder „pixelig“ wirken, benötigen Pixelbilder eine hohe dpi-Zahl. Das bedeutet, je mehr Pixel (dpi) ein Bild per Zoll hat, umso höher und besser ist die Qualität.





Versandpartner ups-logo.png dpd-logo.png gls-logo.png go-logo.png Zahlungsarten paypal-logo.png sofort-logo.png

2017 | XXLdruck.de   
facebook-logo.png insta-logo.png